«Scientology bietet im Kanton Zürich eine KV-Lehre an» – Eine Sektenexpertin und der Kaufmännische Verband zeigen sich besorgt

NZZ Artikel von Linda Koponen, 31. August 2022

Es ist einfach Wahnsinn und absolut unglaublich, wie sich Sekten in der liberalen Schweiz so richtig „austoben“ können. Der rote Teppich wird ihnen seit Jahrzehnten vor die Füsse geworfen und dies wird natürlich auch rigoros ausgenutzt.

Wenn fundamentalistische und demokratiefeindliche Organisationen, welche als Vereine eingetragen sind, Lehrlinge ausbilden dürfen, dann stimmt vieles nicht in der Schweiz, in der Politik und in der Wirtschaft. Heisst das, dass ein Schiess-, ein Jass- oder ein Rugbyverein (wahllose Aufzählung) auch Jugendliche als Auszubildende beschäftigen dürfen?

Das ist einfach nur Idiotie pur und da muss noch sehr viel geschehen in der Schweiz. Wann endlich begreifen der Bundesrat, jeder Kanton, die Politik und die Politiker, dass Sekten gefährlich und demokratiefeindlich sind? Dass sie Familien und Menschen zerstören?

Zu dieser unglaublichen Sachlage im Kanton Zürich publizierten wir am 10. April 2022 diesen Blogbeitrag.

Hier haben wir für euch den heutigen NZZ Artikel abgebildet im Falle der oben erwähnte Link nicht gehen würde.

Ein Kommentar zu “«Scientology bietet im Kanton Zürich eine KV-Lehre an» – Eine Sektenexpertin und der Kaufmännische Verband zeigen sich besorgt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: