Nachruf auf Kirstie Alley – Sie lebte lieber ungewöhnlich

R.I.P. Kirstie Alley Eine Scientologin OT8 Stufe ist an Darmkrebs gestorben, vermutlich weil die evidenzbasierte Medizin in dieser Psychosekte seit ihrem Bestehen vom Sektenguru L. Ron Hubbard verpönt ist und anscheinend keine Vorsorgeuntersuchungen ab 50 Jahren gemacht werden. Nach Prestons (Ehefrau von John Travolta) Tod im Jahre 2020 (Brustkrebs), Chick Corea im Jahre 2021 (Krebs)„Nachruf auf Kirstie Alley – Sie lebte lieber ungewöhnlich“ weiterlesen

ACHTUNG HORW (LU)

Danke der aufmerksamen Leserin: Heute am 6. Dezember 2022, steht Scientology mit ihrem Dianetik Stand beim Coop im Zentrum Horw. Und dies mit einem altbekannten Gesicht: die Scientologin hat mehrmals behauptet, dass sie ausgestiegen sei Nehmt bitte keine Flyer entgegen und passt bitte auf eure Kinder und Jugendliche auf Und als Tipp: solltet ihr trotzdem„ACHTUNG HORW (LU)“ weiterlesen

Scientology Deutschland strebt die Anerkennung an – oder handelt es sich hier nur um einen einzelnen Scientologen aus Stuttgart?

Und wieder haben wir von einem Leser eine sehr interessante Information erhalten: dieses Mal über eine weitere Scientology Homepage. Diese Homepage existiert seit 2020 und ist immerhin transparent, was die Lehre der Psychosekte betrifft. Da kann man nichts dagegen sagen aber trotzdem kommen bei näherem Hinschauen viele Fragen auf. Wie ihr ja bereits wisst, wird„Scientology Deutschland strebt die Anerkennung an – oder handelt es sich hier nur um einen einzelnen Scientologen aus Stuttgart?“ weiterlesen

«Sonntagsandacht» vom 27. November 2022 zum Thema «das Gesetz der dritten Partei» und die Vermischung mit der „braunen Sauce“

Auf der deutschen Seite versucht Scientology ihre sogenannten «Sonntagsandachten» schmackhaft zu machen. U.a. steht dort «Sonntagsandachten sind zentrale Treffpunkte einer vereinten religiösen Gemeinde. Scientology Dienste bieten zudem anwendbare Wahrheiten, die von Gemeindemitgliedern und Besuchern anschließend zur Verbesserung ihres Lebens genutzt werden können. Durch die Teilnahme an diesen Diensten kann man zudem die Wahrheit seiner Existenz„«Sonntagsandacht» vom 27. November 2022 zum Thema «das Gesetz der dritten Partei» und die Vermischung mit der „braunen Sauce““ weiterlesen

Scientology Werkzeuge für den Arbeitsplatz und geistreiche Anleitungen von L. Ron Hubbard, der im Spiegel Artikel als «Psycho-Pate» bezeichnet wird.

Es gibt tatsächlich ein Büchlein «Aus dem Scientology Handbuch – Werkzeuge für den Arbeitsplatz». Gleich auf der ersten Seite sticht einem der Titel «Scientology – Die Welt zu einem besseren Ort machen» in’s Auge. Was für eine Aussage dieser Psychosekte, die tatsächlich glaubt, die Welt zu reinigen und zu retten. L. Ron Hubbard spricht in„Scientology Werkzeuge für den Arbeitsplatz und geistreiche Anleitungen von L. Ron Hubbard, der im Spiegel Artikel als «Psycho-Pate» bezeichnet wird.“ weiterlesen

Musikalische Sektenkinder von hochrangigen Scientologen in Deutschland und in der Schweiz – von Musiklehrer bis zum ausgestiegenen Tenor-Sänger

Es ist immer wieder erstaunlich wie aufmerksam unsere Leser sind, uns verfolgen und uns News und Facts über Scientology zusenden, damit wir mit zusätzlichen Recherchen einen neuen Blog-Artikel schreiben können. Das lieben wir sehr und wir bedanken uns herzlich bei allen, die uns über sieben Ecken Informationen zukommen lassen – ihr seid wirklich KLASSE! Das„Musikalische Sektenkinder von hochrangigen Scientologen in Deutschland und in der Schweiz – von Musiklehrer bis zum ausgestiegenen Tenor-Sänger“ weiterlesen

DIE REICHSTEN SCIENTOLOGEN UND SPENDER KOMMEN AUCH AUS DER SCHWEIZ

Update: von heute Abend Gemäss dem neusten Scientology Magazin „Impact“ wurden die grössten und reichsten Spender 2022 erwähnt. Und schau mal da an, vier Scientolog:innen kommen aus der Schweiz! Aus Basel Runger & Streicher mit einer Spende in der Höhe von 1 Mio. Dollar. Aus Lausanne Granado & Corbi mit einer Spende in der Höhe„DIE REICHSTEN SCIENTOLOGEN UND SPENDER KOMMEN AUCH AUS DER SCHWEIZ“ weiterlesen

INTERNATIONALE ZEITUNGSARTIKEL KW 46 (14. – 20. Nov. 2022) über Scientology

Diese Woche war viel los in den USA! Zuerst wurde der Filmemacher Paul Haggis im Vergewaltigungsfall für schuldig gesprochen. Er und andere Aussteiger behaupten, dass dies eine typische «Fair Game» Kampagne seitens Scientology ist, um ihn zu zerstören. Gemäss verschiedenen Zeitungsberichten wird Paul Haggis versuchen, seinen Namen reinzuwaschen. Was das konkret heisst, wissen wir nochINTERNATIONALE ZEITUNGSARTIKEL KW 46 (14. – 20. Nov. 2022) über Scientology weiterlesen

Ist der Religionssoziologe, Massimo Introvigne, der sich seit Jahren mit Scientology befasst, wirklich objektiv, wenn es um die fundamentalistische, demokratiefeindliche und gewinnorientierte Wirtschaftssekte geht?

Immer wieder haben wir Unterwanderung erwähnt, z. B. schreibt Planet Wissen u.a.: «WISE ist der Dachverband eines weltweiten Unternehmensnetzwerks mit dem Ziel, die Ideologie und Technik von Scientology in Wirtschaft, Behörden und Verbänden zu verankern und der Organisation Geld zu beschaffen. Weil offene Anwerbung von Unternehmen oft nicht funktioniere, würden Unternehmen auch unterwandert, so derIst der Religionssoziologe, Massimo Introvigne, der sich seit Jahren mit Scientology befasst, wirklich objektiv, wenn es um die fundamentalistische, demokratiefeindliche und gewinnorientierte Wirtschaftssekte geht? weiterlesen

DIE FASA IN WEITERBILDUNG UNTER GLEICHGESINNTEN

Heute hat der Verein Freidenker zu einem interessanten Vortrag in Olten eingeladen. Herr Dr. Pascal Tanner (Religionssoziologe) hat das Thema „Religionstrends in der Schweiz“ und die Statistiken mega interessant vorgetragen. Es war wirklich sehr schön, unter Gleichgesinnten zu sein. Wie würde Scientology dies wohl kommentieren? Alles religiöse Rassisten 😆🤪🤭