Was ist die Sea Organisation «SeaOrg» und was ist ihre Aufgabe in Scientology?

Aus gegebenem Anlass beschäftigen wir uns im heute mit den SeaOrg’s – wir haben diesen Beitrag bereits vor Monaten geschrieben. Vielleicht habt ihr es bereits erfahren: am 30. April 2022 haben drei ehemalige SeaOrg Mitarbeiter und Sektenkinder, die Scientology Organisation und David Miscavige angezeigt. Bei dieser Anzeige geht’s um Versklavung und Menschenhandel. Darüber sind schon„Was ist die Sea Organisation «SeaOrg» und was ist ihre Aufgabe in Scientology?“ weiterlesen

Scientology’s dreiste Rekrutierungs-Taktik bei jungen Menschen

In diesem Erfahrungsbericht einer Aussteigerin zeigen wir euch auf, wie dreist die fundamentalistische Scientology Organisation mit jungen Menschen umgeht, um sie zu rekrutieren und als «Roboter» auszubilden. Wie wir bereits erwähnt haben, wird unser Blog von immer mehr Aussteigern besucht und gelesen und da für uns Tatsachen und Beweise oberste Priorität haben, können wir bei„Scientology’s dreiste Rekrutierungs-Taktik bei jungen Menschen“ weiterlesen

Buch von Jenna Miscavige Hill: Mein geheimes Leben bei Scientology und meine dramatische Flucht

Dieses Buch von Jenna Miscavige, ein Sektenkind und mutige Aussteigerin, zeigt einen erschütternden Einblick in einer Kindheit unter der Macht von Scientology, mit dem uns aus diversen Dokus bekannten Kinderinternat «Cadet Org» und die roboterhafte Kontrollstelle SeaOrg. Zur Autorin: Jenna Miscavige Hill (geb. 1. Februar 1984) ist eine ehemalige amerikanische Scientologin. Nachdem sie 2005 die„Buch von Jenna Miscavige Hill: Mein geheimes Leben bei Scientology und meine dramatische Flucht“ weiterlesen

Ein tiefes Trauma – Kindheit in Scientology Teil 2

Vorweg: Gerne hätten wir hier ein Interview mit einem Aussteiger veröffentlicht, aber leider ist dies im Augenblick nicht möglich. Es gibt tatsächlich extrem wenige Aussteiger, die über ihre Zeit in Scientology erzählen, da man ihnen jahrelang eingetrichtert hat, sich nicht kritisch zu äussern. Zudem unterschreiben einige bei ihrem Ausstieg sogar eine interne Verzichtserklärung, damit sie„Ein tiefes Trauma – Kindheit in Scientology Teil 2“ weiterlesen

In Scientology gibt es keine Kindheit!

Mit diesem Artikel möchten wir besonders Sozial- / Heilpädagogen, Lehrer, Psychotherapeuten, Politiker und Regierungen ansprechen und erreichen, so dass sie endlich erwachen, im Namen des Kinder- und Jugendgesetzes handeln und entsprechende Massnahmen ergreifen werden. Wir sind der Meinung, dass in allen Sekten der Schweiz und Europa über das Kindeswohl schonungslos weggeschaut und praktisch nichts unternommen„In Scientology gibt es keine Kindheit!“ weiterlesen