Startseite

Neueste Beiträge

Scientology Tarnung mit dem Ziel, ahnungslose Eltern zu rekrutieren / manipulieren

Bereits seit langer Zeit haben wir festgestellt, dass die Tarnorganisation mit ihren Drogenbekämpfer sehr aktiv sind und wir haben darüber berichtet: «Scientology’s dreiste Art, unsere Kinder zu manipulieren» Es gibt sogar Scientologen, die sich mit Zeitungsartikeln politisch sehr engagieren und so versuchen, ahnungslose Eltern, Pädagogen und Erzieher von sich und ihrem (Sekten) Weg zu überzeugen.„Scientology Tarnung mit dem Ziel, ahnungslose Eltern zu rekrutieren / manipulieren“ weiterlesen

Ein Jubiläum, das zum Desaster wurde

Die Tarnorganisation „Sag nein zu Drogen, sag ja zum Leben“ wollte am Kurplatz in Luzern mit tausenden Passanten ihr 30-jähriges Jubiläum feiern. Es blieb jedoch beim „wollen“. Tragischerweise blieben die bis zu 18 (!) Scientologen zu 99.99 % alleine resp. unter sich. Wir erzählen euch weshalb. Der Start war äusserst aggressiv – selbstverständlich kam die„Ein Jubiläum, das zum Desaster wurde“ weiterlesen

Weltdrogentag vs Scientology – Alarm

Seit Tagen überschwemmen uns die Drogenbekämpfer von Scientology mit vielen Pressemitteilungen aus den USA. Der Auftrag des Sektengurus David Miscavige ist unwiderruflich klar, deutsch und deutlich: Die Tarnorganisation «Sag Nein zu Drogen, Sag Ja zum Leben» muss weltweit hyperaktiv sein – natürlich auf öffentlichem Grund. Denn es müssen neue Mitglieder gefischt werden. Deshalb vermuten wir,„Weltdrogentag vs Scientology – Alarm“ weiterlesen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.