Neue Beweise verwickeln Scientologen in den Tod von Whitney Mills – Teil 2

Manchmal ist es echt nicht einfach Blogbeiträge zu schreiben, vor allem nicht, wenn es um Menschenleben geht. Scientology zerstört Menschen – wer’s nicht glaubt, soll erst recht weiterlesen. In diesem Fall steht die Scientology Clearwater «Flag» im Suizidfall von Whitney Mills überhaupt nicht in einem guten Licht. Echt nicht. Vor allem wenn ein Scientology Arzt„Neue Beweise verwickeln Scientologen in den Tod von Whitney Mills – Teil 2“ weiterlesen

Nachruf auf Kirstie Alley – Sie lebte lieber ungewöhnlich

R.I.P. Kirstie Alley Eine Scientologin OT8 Stufe ist an Darmkrebs gestorben, vermutlich weil die evidenzbasierte Medizin in dieser Psychosekte seit ihrem Bestehen vom Sektenguru L. Ron Hubbard verpönt ist und anscheinend keine Vorsorgeuntersuchungen ab 50 Jahren gemacht werden. Nach Prestons (Ehefrau von John Travolta) Tod im Jahre 2020 (Brustkrebs), Chick Corea im Jahre 2021 (Krebs)„Nachruf auf Kirstie Alley – Sie lebte lieber ungewöhnlich“ weiterlesen