SCIENTOLOGY USA blitzt vor dem Obergericht so etwas von ab

In den angeblichen Vergewaltigungsfällen Danny Masterson wollte die Psychosekte dies schön und ruhig intern regeln und damit verhindern, dass es vor Gericht kommt.

Heute kam jedoch vom Obergericht die definitive Ablehnung – Scientology geniesst KEINE Spezialrechte und eure erfundene Ethikkommission ist einfach nur lächerlich. Wenn ihr meint, eigene Gesetze aufstellen zu können, keine Kritik zulässt und eure eigenen Mitglieder immer wieder bestraft, dann ist es sehr fragwürdig, dass ihr überhaupt ein Anrecht habt, zu existieren.

Das ganze Scientology System ist lediglich eine gross angelegte Geldmaschinerie und mit der allbekannten Manipulation und Trennungsbefehlen zerstört ihr Familien und Menschen. Immer und immer wieder.

Gut, dass sich das Obergericht in den USA überhaupt nicht von euch beeindrucken lässt!

Der Artikel von Tony Ortega übersetzt Google gut und verständlich.

SCIENTOLOGY steckt weltweit immer in grösseren Schwierigkeiten und mal schauen, wie lange es dauert, dass sie die vielen Orgs wegen Strom-Gaspreise-Erhöhungen schliessen müssen. So viele reiche Scientologen hat diese Psychosekte im ganzen deutschsprachigen Raum nämlich nicht. Viel Glück, Scientology!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: