Startseite

Neueste Beiträge

Nachruf auf Kirstie Alley – Sie lebte lieber ungewöhnlich

R.I.P. Kirstie Alley Eine Scientologin OT8 Stufe ist an Darmkrebs gestorben, vermutlich weil die evidenzbasierte Medizin in dieser Psychosekte seit ihrem Bestehen vom Sektenguru L. Ron Hubbard verpönt ist und anscheinend keine Vorsorgeuntersuchungen ab 50 Jahren gemacht werden. Nach Prestons (Ehefrau von John Travolta) Tod im Jahre 2020 (Brustkrebs), Chick Corea im Jahre 2021 (Krebs)„Nachruf auf Kirstie Alley – Sie lebte lieber ungewöhnlich“ weiterlesen

ACHTUNG HORW (LU)

Danke der aufmerksamen Leserin: Heute am 6. Dezember 2022, steht Scientology mit ihrem Dianetik Stand beim Coop im Zentrum Horw. Und dies mit einem altbekannten Gesicht: die Scientologin hat mehrmals behauptet, dass sie ausgestiegen sei Nehmt bitte keine Flyer entgegen und passt bitte auf eure Kinder und Jugendliche auf Und als Tipp: solltet ihr trotzdem„ACHTUNG HORW (LU)“ weiterlesen

Scientology Deutschland strebt die Anerkennung an – oder handelt es sich hier nur um einen einzelnen Scientologen aus Stuttgart?

Und wieder haben wir von einem Leser eine sehr interessante Information erhalten: dieses Mal über eine weitere Scientology Homepage. Diese Homepage existiert seit 2020 und ist immerhin transparent, was die Lehre der Psychosekte betrifft. Da kann man nichts dagegen sagen aber trotzdem kommen bei näherem Hinschauen viele Fragen auf. Wie ihr ja bereits wisst, wird„Scientology Deutschland strebt die Anerkennung an – oder handelt es sich hier nur um einen einzelnen Scientologen aus Stuttgart?“ weiterlesen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.

Vielen Dank für das Abonnieren! Du erhältst eine E-Mail mit einem Link, um dein Abonnement zu bestätigen. Falls du keine E-Mail erhalten hast, kontaktiere uns bitte.